Quagga CryptoBlog Beitragsbild Gastbeitrag Quantfy Crypto John Barry 02: Krypto Trade Ausstiegsstrategien mit Indikatoren. Unterschied bei Kryptowährungen im Vergleich zu klassischen Aktienmärkten

Ausstiegsstrategie & Indikatoren

CryptoBlog Gastbeiträge Quantify Crypto Analyse

John Barry – Trading Tipps – Teil 2

John Barry | Gastbeitrag: John ist CEO von Quantify Crypto, Er hat jede Menge hilfreicher  Krypto-Wissens Artikel verfasst. Der Analyse Profi stellt mit seiner Site quantifycrypto.com Bewertungs-Tools für Kryptohändler bereit. Wir freuen uns Teil 2 der Serie “Best Trading Practices” auf deutsch zu präsentieren.

Anzeige und Empfehlung überspringen


 

Kraken* ist wegen seiner Seriosität meine Lieblingsbörse zum kostenlosen Einzahlen
& Auszahlen (nur 0,90€) von FIAT Geld per SEPA Überweisung

kraken-desktop


 

Strategie nach einem Trade

John Barry

Nach dem Abschluss eines Geschäfts müssen Sie Ihre Ausstiegspunkte planen. Denken Sie daran, dies mit den Mitteln aus dem Budget, das Sie für ihre Handelsaktivitäten vorgesehen haben, durchzuführen. Verwässern Sie die beiden Budgets nicht. Verwenden Sie keine Mittel aus ihrer Investitionsallokation.

Ein Beispiel wäre der Verkauf von 33 % (der Handelsinvestition) nach einem Gewinn von 10 %, der Verkauf von 33 % nach einem Gewinn von 20 % und der Verkauf des Rests, wenn die Aufwärtsdynamik aufhört. Außerdem sollten Sie einen Stop-Loss-Prozentsatz festlegen, den Sie bereit sind, abzuwarten.

Das Ziel ist es, aus den meisten Ihrer Trades mit einem Gewinn auszusteigen, nicht aus allen.

 

Der Vorteil der Verwendung mehrerer Indikatoren

Es ist eine gute Praxis, sich auf mehrere Indikatoren & Zeitrahmen zu verlassen. Achten Sie auf die Fälle, in denen die meisten dieser Indikatoren mit der vorhergesagten Richtung des Kurses übereinstimmen.

Beispiel:

  • 3 von 5 MACD-Indikatoren sind bullisch
  • Alle RSI-Indikatoren sind neutral
  • 4 Trend-Indikatoren sind neutral, 1 ist bullisch
  • Und die Baseline ist bärisch

Dies ist ein Beispiel, das einige bullische, bärische und neutrale Signale aufweist. Kombiniert man alle diese Indikatoren, ergibt sich eine neutrale Anzeige.

Mehrere Indikatoren in eine Richtung

Das stärkste Szenario ist, wenn mehrere Indikatoren gleichzeitig nach oben drehen. Um beim vorherigen Beispiel zu bleiben: Wenn Sie beobachten, dass ein zusätzlicher MACD bullisch wird, sind bereits zwei RSI-Zeiträume bullisch. Drei Trendwerte sind jetzt bullisch. Und die Baseline hat gerade auf bullisch umgeschaltet. Wenn mehrere Indikatoren und Zeiträume eine Richtungsänderung anzeigen, ist dies sehr bullisch.

Entsprechend ist es auch, wenn die Indikatoren nach unten drehen. Dann könnte man einen Ausstieg überlegen. Manuell oder getriggert. (Anmerkung von Quagga)

 

Warum funktionieren Aktienindikatoren
nicht für Kryptowährungen?

Viele Aktienindikatoren sind für Kursbewegungen von 0,5 % bis 2 % ausgelegt, was für den weniger volatilen Aktienmarkt signifikant ist. Traditionelle Aktienmetriken wurden vor Jahrzehnten entwickelt. Wenn sie für die Analyse der Preismuster von Kryptowährungen verwendet werden haben sie Mängel. Denn zur Analyse der Preismuster von Kryptowährungen sind Tool und Algorithmen erforderlich, die für engere Zeiträume und größere Preisschwankungen entwickelt wurden.

Einen spannenden Beitrag zu diesem Thema von Alex Wason & John Barry findest Du hier im Original. Der Artikel zeigt auf, warum RSI Indikatoren für die Kryptomärkte anders zu deuten und zu nutzen sind als für die klassischen Aktienmärkte. Demnächst auch auf deutsch – hier bei Quagga. 😉

 

Disclaimer & Infos

Disclaimer & Infos Quagga

Quagga macht keine Finanzberatung. Beiträge dienen nur zur Info & Unterhaltung.

Infos & Disclaimer Quantify Crypto

Disclaimer, Infos & Ziele sind lesenswert. Du findest sie im Startartikel der Artikelserie von John Barry.

Anzeige und Empfehlung überspringen


 

Die Ledger Nano* Hardware Wallets für Kryptos nutzen wir gerne.
Ich selbst besitze einen Ledger Nano S und einen Ledger Nano X – LuposFun


Tipp Ledger Nano Hardware Wallet

Hardware Wallets solltest Du aus Sicherheitsgründen nur direkt beim Hersteller ordern. Keinesfalls privat. Und auch nicht über den Online Handel! Achte auf eine makellose Einschweißfolie und unbeschädigte Verpackung. Wenn Du Dir eh einen Ledger Nano kaufen willst – gerne über meinen Ledger* Affiliate Link.

Interessant ist auch noch die BitBox Hardware Wallet. Die empfiehlt z.B. auch der “Blocktrainer” in seinem sehenswerten Video Kanal zunehmend. Und er begründet das gut. Werden wir demnächst testen.

 

Bildnachweis

Titelbild: von mcmurryjulie auf Pixabay

Anzeige



 

Schlagwörter für ähnliche Beiträge:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.